Schacht- & Hohlraumtrocknung

Wasser kann in Versorgungs- und Rohrleitungsschächte vom Schadensort bis in den Keller vordringen. Diese Schächte müssen kontrolliert mit Trockenluft versorgt werden, um Folgeschäden zu vermeiden.

Hierzu verwenden wir meist spezielle Trocknungsaggregate, wie sog. Adsorptionstrockner, die die einströmende Luft auf unter 8% Luftfeuchte reduzieren. Dadurch garantieren wir eine schnelle und vollständige Austrocknung dieser Bereiche. Trocknet man diese Bereiche nicht, kann es neben der Korrosion von Rohrleitungen auch durch die Durchfeuchtung von Dämmstoffen zu deren Verrottung führen.

Haben Sie Fragen oder einen akuten Wasserschaden?

Menü