Schimmelbeseitigung

Anhaltende Feuchte, also hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung, führt schnell zur Ausbreitung von Schimmelpilzen. Denn Schimmel braucht Nährboden, das heißt nur da wo es feucht ist kann er wachsen und gedeihen. Insbesondere auf Tapeten, hinter Sockelleisten oder an Silikonfugen im Bad nistet er sich ein.

Nehmen Sie Schimmelbefall immer ernst

Schwarze Flecken, verfärbte Flächen oder muffiger Geruch sind Zeichen für Schimmelpilzbefall. Zu spät entdeckt und behandelt, hilft meist nur noch eine umfangreiche Renovierung.

Mit Schimmelpilzen ist nicht zu spaßen: Als Auslöser von Allergien und Atemwegserkrankungen stellen sie eine ernsthafte Gefahr für die Gesundheit dar.

Schimmelpilz entsteht durch Kombination von Feuchte und organischem Material
Zum Beispiel bei:

  • Feuchtigkeit von außen
  • undichten Wänden, Schäden an Mauerwerk, Fassade, Dachrinne oder Fallrohren
  • nicht fachgerecht sanierten und getrockneten Wasserschäden, egal ob Hochwasser oder Leitungswasser bedingt
  • aber auch von innen durch kondensiertes Wasser infolge unzureichender Lüftung, mangelhafter Isolierung oder Wärmedämmung (oftmals Fenstertausch alt gg. neu etc.)

Schimmel fachgerecht beseitigen lassen

Um ein Schimmelproblem dauerhaft in den Griff zu bekommen, werden solche baulichen Mängel von uns begutachtet und fachgerecht behoben.

Mit der Qualifikation als Sachkundiger für Schimmelpilze in Wohnräumen, arbeiten wir hierzu nach dem Sanierungsleitfaden des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg, Handlungsanleitung zur Gefährdungsbeurteilung nach Biostoffverordnung, BG858 und dem ArbSchG.

Ihre Experten für Schimmel

Unser Team bearbeitet seit 2003 alle Arten von Schimmel- und Wasserschäden. Ein Team ausgebildeter Handwerker, Gesellen & Meister, geprüfter Sachverständiger mit modernster Messtechnik & Maschinenpark steht Ihnen zur Verfügung und begleitet Sie durch die Sanierung.

Haben Sie Schimmel an den Wänden?

Menü